10.November 2018

4. Wohnprojektetag im „StadtWerk“ Herrenberg

Zum 4. Wohnprojektetag hatten die Bewohner des Wohnprojekts "StadtWerk" in Herrenberg eingeladen. Neben dem Wohnprojekt "Weitblick" (s. 2. Wohnprojektetag") ist dies bereits das 2. Wohnprojekt in Herrenberg.

Das Wohnprojekt besteht aus 59 Wohnungen, die von 125 Personen bewohnt werden, 100 Erwachsene und 25 Kindern. 19 Wohnungen sind vermietet, eine Gästewohnung kann für 40 Euro pro Tag gemietet werden.


Aufgrund der Größe gibt es eine Pluralität hinsichtlich der Berufe der Mitbewohner wie Ingenieure, Architekten, Steuerberater, Berufsmusiker, Lehrer, Installateure und Pizzabäcker. Einige Bewohner stammen aus dem Iran, China und Syrien.

Die Wohnanlage wird in eigener Regie verwaltet. Die Herausforderung besteht vor allem darin, einen individuell angemessenen Beitrag des Einzelnen einzufordern. Individuelle Fähigkeiten müssen dabei berücksichtigt werden.

Dabei besteht ein Konsens bei der Lösung von organisatorischen Anforderungen, Übernahme von Verantwortung, freiwillige Beiträge zu leisten mit angemessener Verteilung von Arbeitslasten.

Es wurden gute Erfahrungen mit gemeinsamen Aktionen und Arbeitseinsätzen gemacht. Gemeinsame Tätigkeiten sind durch hohe Motivation gekennzeichnet.

Aufgrund der großen Bewohnerzahl gibt es im kreativ-kulturellen und sportlichen Bereich ein großes Angebot.

       

Einblicke..

      

Die Einladung mit Programm und Zeitplan

  Ergebnis aus der Arbeitsgruppe 1: Organisation der Arbeiten im Objekt.

Wie viel Verbindlichkeit und dessen Einhalten kann gefordert werden? Schmarotzer gibt es in jedem Wohnprojekt und sind zu akzeptieren. Freiwilligkeit – „wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus“. Das Positive sollte überwiegen,Toleranz ist gefragt insbesondere hinsichtlich Fehler. Klare Verbindlichkeiten und Aufgabenverteilung, hauseigene Ressourcen ausschöpfen, delegieren und abgeben können.

Leider liegen uns nur die Ergebnisse der Arbeitsgruppe 1 vor.

Weiterhin erhielten wir folgende Notzen:


Im nächsten Jahr treffen wir uns zum 5. Wohnprojektetag in Baden-Baden.