10. März 2017

Vernissage  mit der Künstlerin Frau Eva Schniedertuns Gornik

Einblick - Ausblick - Überblick, Malerei und Poesie

Frau Schniedertuns Gornik ist Malerin, Autorin, Projektkünstlerin, Farbberaterin und Seminarleiterin für künstlerische Gestaltung in der Kinder- und Erwachsenenbildung.

Das künstlerische Werk von Frau Eva Schniedertüns Gornik ist daher durch Vielfalt geprägt. Sie beschränkt sich nicht auf ein bestimmtes künstlerisches Ausdrucksthema, arbeitet mit den verschiedensten Techniken und Materialien und setzt die Energie der Farben gezielt in die Bildgestaltung ein.

Das Interesse an der Ausstellung war sehr groß und drohte die Kapazität unseres Gemeinschaftsraumes zu sprengen.


Die musikalische Umrahmung erfolgte auf der Gitarre durch Carlos Vargas Vidal und Michael Kistner.


Die Bilder zeigen Themen des Lebens, das ist aus Sicht der Künstlerin der Mensch, das Wesen, die Seele. Dazu ist sie immer auf der Suche. Hineinschauen - wie leben wir, wie gehen wir damit um?

Lieblingsthemen sind Gesichter und Frauenbilder. "Wie kann ich die Gefühle der Menschen durch Farben ausdrücken, wie berühren Farben den Menschen, " so Frau Schniedertüms, das beschäftige sie sehr.

Seit 30 Jahren malt die Künstlerin, 1990 hat sie angefangen zu schreiben, das Schreiben ist für sie fast wichtiger geworden.

Kleine Lesungen aus ihren Texten gewährten einen weiteren Einblick in die kreative Gedankenwelt der Künstlerin. Ihre Texte und Gedichte unterstreichen dabei die bildnerischen Werke.

 

 

FUVI0111ADANALSCD