27.November 2016

VIA Jahresfeier 2016 - 7 Jahre Gemeinschaftliches Wohnen

Sie ist schon zum Ritual geworden, unsere Jahresfeier anlässlich der Fertigstellung und des Einzugs in unsere Wohnanlage. Sie jährte sich nun zum siebten Mal. Das  verflixte siebte Jahr liegt somit hinter uns. Ein Grund mehr zum Feiern. Erfreulich auch das sehr große Interesse gemeinsam einen weiteren Meilenstein in der VIA-Geschichte miteinander zu begehen.


Ebenso ist es schon Tradition, dass die Mitglieder der Kunst-AG zum weiteren besseren Kennenlernen der Bewohnerschaft untereinander ein Thema vorgeben, das anlässlich dieses Tages in Wort und Bild im Rahmen einer Vernissage präsentiert wird.

Das Motto lautete: VIAs unterwegs. Jeder der wollte, durfte im Vorfeld gerahmte Bilder seiner eindruckvollsten Reise einbringen, die an den Wänden unseres Gemeinschaftraumes zur Präsentation aufgehängt wurde. So stellten 18 Parteien Bilder von 13 verschiedenen Ländern aus.


Nach einleitenden Worten von Tamara als Mitglied der Kunst-AG und musikalischer Umrahmung durch Dietmute lauschten wir gespannt den Berichten der reiselustigen VIAs hinsichtlich Motivation und Erlebnissen. Afrika, Südamerika, Asien und natürlich Europa waren bereist worden - alleine, in der Gruppe, mit Enkelkindern oder anderen Familienmitgliedern.


Jeder erkennt sie - die Towerbridge                 Erinnerungen an die Mongolei


Momente   aus Afrika (Ruanda)               und        Südamerika (Brasilien)


    Burkina Faso                                                      Irland


                  Ägypten                                    ...aber auch lustig unterwegs!

...Glühwein und Feuerschein gab es zum Abschluss einer erlebnisreichen Jahresfeier auf unserer Terrasse.

 

 

 

30. September 2016

Computergrafiken und Holzschnitte von Wolfgang Lemke

Den Bericht der Vernissage lesen Sie bitte unter Rubrik "Unsere Kunst-AG"

17. September 2016

Stoppt CETA und TTIP, wir sind dem Aufruf zur Demonstration in Stuttgart gefolgt.

Den Bericht lesen Sie bitte unter der Rubrik: "Politisches Engagement".

1. Septmber 2016

Vernissage im EineWeltHaus in München von Gerd Weismann anlässlich des Antikriegstages.

Den Bericht hierzu können Sie unter der Rubrik: "Politisches Engagement" lesen.

16. August 2016

Vincent berichtet von seinem Aufenthalt in London

Wie erlebt ein junger Mann, der zwingend auf seinen Elektrorollstuhl angewiesen ist, seine Reise nach London? Sein Bericht in Wort und Bild lockte viele Mitbewohner in unseren Gemeinschaftsraum. London ist mit seinen Sehenswürdigkeiten eine sehr attraktive Stadt für Menschen mit Behinderung, da es kaum Barrieren für Rollstuhlfahrer gibt. Die öffentlichen Verkehrsmittel stellen keine Hürde dar, ebenso viele Geschäfte und Restaurants. Vincent, so hörten wir, fühlte sich dort, unterstützt durch Eltern und Bruder, ungemein wohl. So kann eine Weltstadt für einen Rollstuhlfahrer zum Erlebnis statt zum Frust werden.

 

Unter der Rubrik "VIA unterwegs" gibt es einen kurzen Reisebericht mit interessanten Bildern.

FUVI0111ADANALSCD