13. Juli 2018

Einladung von Tamara zur Landesgartenschau in Lahr

Welch Glück für uns! Tamara, unsere Mitbewohnerin arbeitet als Kuratoriumsmitglied bei der Landesgartenschau in Lahr mit. Natürlich kennt sie die Highlights auf der riesigen Fläche, deswegen freuen wir uns über ihre Einladung zu einer ganz persönlichen Führung.


 Die Welt ist bunt –regional lebende Kulturkreise zeigten ihren Blumen- und Gemüseanbau, aber auch viele Länder aus aller Welt – interessant und vielseitig –spannend und anregend zur Nachahmung.



 So gab es viel zu sehen und zu bewundern – auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt.

 

Da es zusätzlich der Wettergott noch mit uns gut meinte, gab es Dank Tamara einen rundum gelungenen Tag für uns.

7. Juli 2018

Herrliches Wetter - wunderbare Gemeinschaftsterrasse - spontane Einladung zum Kaffeetrinken

Gleich 14 Mitbewohner konnten dem guten Kaffee und dem leckeren Kuchen sowie dem schönen Ambiente nicht widerstehen - super!!


Unverhofft ist besonders schön - wer macht es Dietmute nach?

30.Juni 2018

Große, gemeinsame Putzaktion

Einen Hausmeister gibt es im VIA nicht. Durch freiwillige Übernahme von anfallenden Tätigkeiten wird das Gemeinschaftsgefühl gestärkt und alle sparen viel Geld. Kommen doch inzwischen die Kosten für einen Hausmeister in ihrer Höhe gleich nach den Energiekosten. In Form von AGs werden die Arbeiten regelmäßig und sorgfältig erledigt, so z.B. jene der Müll-AG, Heizungs-AG,Garten-AG usw.

Einmal im Jahr aber trifft sich die Gemeinschaft zur großen Putz- und Aufräumaktion. Besonders die Frauen unter uns wissen, wo es "Schmutzecken" gibt, die es wert sind geputzt zu werden.

 Und so funktioniert es: Eine Frau- /Mannschaft kommt (auf freiwilliger Basis) und putzt, eine zweite Frau- / Mannschaft kocht, ebenfalls auf freiwilliger Basis; das Essen in geselliger Runde gibt es dann für alle als Belohnung.

 

Fahrräder raus, Boden gefegt, Fahrräder ordentlich wieder zurückgestellt. Wer Schmutzecken sucht findet auch welche. Auch die Gartengerätekammer wird sauber und ordentlich aufgeräumt zurückgelassen. Bis zum Mittagessen ist dank der zahlreichen Helfer die Arbeit getan.
Das Küchenteam verwöhnt alle mit einem leckeren Ofengemüse!

 

Juni 2018

Da blüht uns was - Insekten folgen der Einladung!

Auf Steinwüsten als Gärten und Vorgärten, eine Unsitte in Neubaugebieten, haben wir keine Lust. Wir können auf der einen Seite das Verschwinden der Insekten nicht bedauern und gleichzeitig ihnen die Lebensgrundlage entziehen!


 Im Innenhof und drumherum sorgen gute Geister für ein blühendes Paradies und laden damit Hummeln, Bienen und Schmetterlinge zu uns ein.


Von morgens bis abends wird fleißig Nektar gesammelt. Das zu beobachten macht uns viel Freude!


 Auch die Schmetterlinge lassen nicht auf sich warten. Mit ihren langen Rüsseln saugen sie ebenfalls nach Nektar.


Wie wahr!!!

 

 

19. Juni 2018

Baden-Baden liest ein Buch

Lesung im VIA-Wohnprojekt - Ergriffene Zuhörer

Auch bei uns im VIA-Wohnprojekt wurde im Rahmen der stadtweiten Aktion "Baden-Baden liest ein Buch" des Bündnisses "Baden-Baden ist bunt" das Buch "Ertrinken" von unserer Mitbewohnerin Tina vorgelesen.

An zwei Nachmittagen stand die Tür des gemeinschaftsraumes Bewohnern und anderen Interessierten offen. Das fühlbare Leiden des Kindes Gerhard Durlacher ergriff auch jene, die das Buch selbst vorher schon gelesen hatten. In den anschließenden Gesprächen kam man auf die aktuelle Rechtsentwicklung in Deutschland und das Erstarken unter anderem der AFD zu sprechen.

 

Mitmachen, mitgestalten macht ergriffen und glücklich. Wir dürfen nicht müde werden an diese für uns unfassbare Zeit zu erinnern - ein Aufkeimen der Gesinnung aus dieser Zeit muss bereits im Ansatz erstickt werden!

FUVI0111ADANALSCD